BellaDerma - Pigmentflecken-Altersflecken

Altersflecken | Vorbeugung

Prävention | Vorbeugung von Altersflecken

Es ist bekannt, dass Sonnenlicht die Hauptursache für das Entstehen von Altersflecken ist. Deshalb ist es nahe liegend, dass der beste Schutz vor weiteren Altersflecken darin besteht, die Haut vor einer zu hohen Sonnenlicht-Belastung zu schützen.

Es handelt sich bei Altersflecken um eine Langzeitreaktion, die man nicht plötzlich umkehren kann, indem man sich ab sofort mehr schützt. Trotzdem kann man der Entstehung von weiteren Altersflecken vorbeugen, indem man einige einfache Regeln beachtet.

Sonnenschutz von außen

Die Haut sollte vor übermäßiger Sonnenbestrahlung geschützt werden. In Anbetracht der zunehmenden Gefahr von Hautkrebs sollte dies sowieso selbstverständlich sein. Braten Sie also ab sofort nicht mehr in der Sonne, sondern halten Sie beim Sonnenbaden ein vernünftiges Maß ein. Wenn Sie in die Sonne gehen, verwenden Sie Sonnenschutzmittel mit einem hohen Lichtschutzfaktor. Um Altersflecken am Körper vorzubeugen, ist auch eine entsprechende Kleidung aus Stoffen, die kein UV-Licht durchlassen, sinnvoll.

Sonnenschutz von innen

Man kann sich auch zusätzlich von innen gegen die schädlichen Eigenschaften des Sonnenlichtes schützen, indem man dem Körper ausreichend Wirkstoffe zuführt, die es ihm ermöglichen, seinen „Schutzpanzer“ aufzubauen. Hierzu gehören z.B. die Elemente Zink, Selen, Vitamin C und E, die sich in vielen Nahrungsmitteln, aber auch in Nahrungsergänzungsmitteln finden.

Früh mit dem Schutz beginnen

Am besten ist es jedoch, wenn man schon früh mit dem Hautschutz beginnt; idealerweise schon im Kindesalter. Wer seine Haut konsequent gegen Sonnenbrände schützt, kann auch im Alter sein Hautkrebsrisiko deutlich senken. Altersflecken entstehen besonders an denjenigen Körperstellen, die über lange Jahre ungeschützt den Sonnenstrahlen ausgesetzt sind; um das Gesicht zu schützen, genügt oft auch schon eine schicke Mütze.

Es ist nie zu spät

Auch im fortgeschrittenen Alter gibt es einige einfache Regeln, die man beachten sollte: Meiden Sie das grelle und besonders aggressive Mittagssonnenlicht. Verzichten Sie auch auf Solarien. So frisch Ihre leichte Bräune auch aussehen mag; sie lässt ihre Haut schneller altern und fördert die Entstehung von Pigmentmalen und nicht zuletzt auch von Altersflecken.

Altersflecken | Entfernung und Behandlung | Startseite